Post-Mitarbeiter klauen Pakete mit Elektronik

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Leipzig - Handys, Laptops, Kameras, Fernseher:  Im großen Stil hat ein bei der Post angestelltes Ehepaar Pakete mit Elektrowaren unterschlagen.

Die Wohnung des Paares in Halle (Sachsen-Anhalt) sei “über und über mit teilweise noch eingepackter Elektronik“vollgestopft gewesen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Der 49- jährige Mann arbeitete in einem Paket-Zentrum in Leipzig. Dort fiel Kollegen auf, dass ungewöhnlich viele Sendungen an eine Adresse in Halle gingen - die der 55-jährigen Ehefrau. Die Briefträgerin hat einen anderen Nachnamen als ihr Mann, der die Sendungen umetikettiert hatte. Wie viele es genau waren, ist noch offen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser