Pyrotechniker will Wohnhaus sprengen

Wuppertal - SEK-Einsatz in Wuppertal: Ein 52 Jahre alter Pyrotechniker hat damit gedroht, die bei ihm befindlichen Feuerwerkskörper zu zünden.

Grund für den Ausraster war ein schilmmer Ehestreit. Die 49-jährige Ehefrau flüchtete daraufhin zu einer Nachbarin und verständigte die Polizei.

Das Haus wurde weiträumig abgesperrt. Sieben umliegende Häuser wurden evakuiert, zwölf Personen mussten die Gebäude verlassen.

Spezialeinsatzkräfte überwältigten schließlich den Mann, als er kurz das Haus verließ.

Nach ersten Schätzungen hatte der Mann auf dem Wohngelände rund eine Tonne Pyrotechnik gelagert.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser