Sebastian Radke stirbt mit 40 Jahren:

Moderator bricht am Mikro zusammen und stirbt

+

Berlin - Sebastian Radke (40) ist tot. Der als "Basty" bekannte und beliebte Moderator des Berliner Radiosenders 98.8 KISS FM brach während seiner Sendung zusammen und starb nur kurze Zeit später im Krankenhaus.

Der Berliner Radiosender 98.8 KISS FM trauert um seinen Kollegen und Star des Senders Sebastian Radke. Während einer Live-Sendung am Mittwoch, den 8. März, brach er plötzlich zusammen und verstarb wenig später im Krankenhaus. Und das mit gerade mal 40 Jahren. Grund für den plötzlichen Tod des Moderators könnte ein Herzinfarkt gewesen sein. Laut Informationen der Bild klagte Sebastian Radke am Vormittag über Herzschmerzen - und das, obwohl der Nichtraucher erst vor kurzem noch bei einem Halb-Marathon teilgenommen hatte.

Programmdirektor Sebastian Voigt und das gesamte KISS FM-Team sind geschockt:

Wir trauern um Basty Sebastian „Basty“ Radke ist tot. Unser beliebter Kollege, Freund und Moderator verstarb heute vö...

Posted by 98.8 KISS FM on Mittwoch, 8. April 2015

Zudem hat der Sender die traurige Meldung auf seiner Homepage heute vorgeschaltet. Auch unser Mitgefühl gilt der Familie und den engen Freunden von Sebastian Radke.

mh

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser