Traurige Gewissheit

Charlotte (16) nach Volksfest tot aufgefunden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Charlotte ist tot.

Rockenhausen - Furchtbarer Fund in der Nähe von Kaiserslautern: Nach einem Herbstfest ist die 16-jährige Charlotte nicht nach Hause gekommen. Jetzt wurde offenbar ihre Leiche entdeckt.

Wo ist Charlotte? Das fragten sich tagelang ihre Freunde und ihre Familie. Seit Samstag war sie vermisst, die Polizei suchte ebenso nach ihr wie ihre Angehörigen im Internet. Auch Hubschrauber kamen zum Einsatz. Doch jetzt gibt es laut SWR traurige Gewissheit: Die 16-Jährige ist tot.

Wie der TV-Sender berichtet, wurde die Leiche der Bischheimerin in einem Schacht in Rockenhausen gefunden. In diesem Ort nahe Kaiserslautern hatte sie am Samstag das Herbstfest besucht. Dort wurde sie noch gesehen, danach allerdings nicht mehr. Als sie um Mitternacht nicht wie vereinbart nach Hause kam und sich auch nicht gemeldet hatte, schalteten ihre Eltern die Polizei ein.

Im Laufe des Tages will die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern weitere Einzelheiten bekanntgeben. Aufgrund des Fundorts ist wahrscheinlich, dass Charlotte Opfer eines Verbrechens wurde.

lin

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser