Rottweiler greifen Hund und Herrchen an

Penig - Zwei Rottweiler haben in Penig (Sachsen) einen 70- jährigen Mann angegriffen und dessen Hund totgebissen. Der Mann erlitt Verletzungen.

Nach Angaben der Polizei war der Mann am Montag in der Nähe eines Gewerbegebietes unterwegs, als die beiden Rottweiler von einem Firmengelände her auf ihn zuliefen. Um seinen kleinen Terrier zu schützen, nahm der 70- jährige das Tier auf den Arm.

Daraufhin griffen die Rottweiler den Mann an und töteten den Terrier mit mehreren Bissen. Dessen Herrchen wurde mit Bissverletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Gegen den Halter der Rottweiler wird ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser