Frauen packen aus:

Meine schlimmsten Geschenke zum Valentinstag

München - Frauen verraten: Das war mein schlimmstes Geschenk zum Valentinstag. Außerdem geben zwei Damen Tipps: Darauf sollten Männer beim Geschenke-Kauf achten. Mit Video und Bilderstrecke!

Lesen Sie dazu:

Diese Blumen kaufen die Deutschen am meisten

Jedes Jahr dasselbe Problem: Was schenke ich meiner Liebsten zum Valentinstag? Ideen hätten wir Männer ja schon - aber was uns gefällt, findet die Partnerin meistens nicht so prickelnd. Mit Bierdosen, Videospielen und einer DVD-Box mit den Rambo-Filmen kommen wir also nicht sehr weit. 

Was unser Geschenk-Problem noch verkompliziert: Jede Frau tickt anders. Und was die Exfreundin noch begeisterte, findet unser aktuelles Schatzi möglicherweise ganz furchtbar. DAS perfekte, für alle Frauen passende Geschenk gibt es also nicht.

Immerhin: Wir können aus den Fehlern anderer Männer lernen. Deswegen haben wir einige Frauen gefragt: "Was war Dein schlimmstes Geschenk zum Valentinstag?" (Um Beziehungs-Ärger zu vermeiden, wollten die Befragten verständlicherweise anonym bleiben) Lesen Sie mal, worüber sich die Damen richtig geärgert haben:

Die schlimmsten Geschenke zum Valentinstag

Die schlimmsten Geschenke zum Valentinstag

Aber gibt es denn gar keine Anhaltspunkte beim Geschenke-Kauf? "Natürlich", meint Patricia (27) aus München: "Wir wünschen uns in erster Linie, überrascht zu werden." Patricias wichtigster Ratschlag zum Valentinstag: "Kreativität zählt!"

Ähnlich sieht es Diana (29) aus Petershausen: "Mir ist etwas Selbstgemachtes viel lieber, als ein ideenloses Geschenk. Das Geschenk sollte von Herzen kommen - und nicht vom Grabbeltisch." Außerdem sollte man schon wissen, was Schatzi gerne trägt, bevor man zum Einkaufen loszieht und blindlings in die Regale greift, rät Diana. Außerdem: "Wenn ihr nicht ganz genau wisst, welches Parfüm Eure Partnerin trägt, dann lasst lieber die Finger davon."

Generell, so meint sie, mache man am wenigsten verkehrt, wenn man Schmuck verschenkt. Außerdem wünscht sich Diana: "Es wäre schön, wenn Männer sich das ganze Jahr Gedanken machen, wie sie ihre Liebste überraschen können - nicht nur am Valentinstag."

Also Männer, es ist im Prinzip dasselbe wie in der Bundesliga: Es zählt nicht, ob man an einem Spieltag gut aussieht. Wichtig ist, dass man das ganze Jahr über (Beziehungs-) Punkte einfährt.

fro

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser