"Sprechen hilft!": Kampagne gegen sexuellen Missbrauch

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berlin - Mit zwei Schockvideos startet die Bundesregierung ihre Kampagne "Sprechen hilft!" gegen sexuellen Missbrauch. Sehen Sie die eindrucksvollen Videos unter der Regie von Wim Wenders.

Das zweite Video können Sie auf der Website www.sprechen-hilft.de ansehen.

Unter dem Motto „Sprechen hilft!“ startet die Unabhängige Beauftragte zur Aufarbeitung des sexuellen Kindesmissbrauchs, Dr. Christine Bergmann, eine bundesweite Aufklärungskampagne.

Mehr Informationen:

Bundesweit kostenlose Missbrauchs-Hotline: 0800-22 55 530

Informationen zur Kampagne "Sprechen hilft!"

Der renommierte Filmemacher Wim Wenders („Buena Vista Social Club“, „Himmel über Berlin“) hat für die beiden Kampagnenspots, die auf allen großen TV-Sendern zu sehen sind, die Regie geführt. Seine Frau Donata Wenders nahm gemeinsam mit dem Schweizer Fotografen Alberto Venzago die Porträts für Plakate, Flyer und Postkarten auf. Alle Künstler haben die Kampagne pro bono umgesetzt.

Im Mittelpunkt der Kampagne stehen ein Mann beziehungsweise eine Frau mittleren Alters, der oder dem der Mund zugehalten wird. „Ich habe selbst ein paar Mal erlebt, welche Befreiung es darstellt, wenn jemand endlich über etwas sprechen kann“, sagte Wim Wenders vor Journalisten in Berlin, „ich bin dankbar, dass ich an dieser Kampagne teilnehmen durfte, die hoffentlich die Kraft hat, dieses Leid lindern zu helfen, was zuerst durch Missbrauch, dann aber auch durch das Schweigen darüber entstanden ist.“

Die ehemalige Bundesfamilienministerin Dr. Christine Bergmann möchte mit der Kampagne das Thema sexueller Kindesmissbrauch über aktuelle Skandalfälle hinaus auf der Tagesordnung halten und Betroffenen Mut machen, ihr Schweigen zu brechen. Eingerichtet ist hierfür eine bundesweite telefonische Anlaufstelle mit der Telefonnummer 0800-22 55 530. Seit nunmehr vier Monaten können sich dort Betroffene und Menschen, die Missbrauch in ihrem Umfeld wahrnehmen, anonym und vertraulich an Fachleute wenden und über das Erlebte sprechen.

pm

Rubriklistenbild: © www.sprechen-hilft.de

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser