Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Dieser Fund stinkt zum Himmel

Stuttgarter Flughafen: Zoll durchsucht Bus – und macht kuriosen Fund

In einem Bus werden 288 Kilogramm Käse gefunden.
+
In einem Bus werden 288 Kilogramm Käse gefunden.

Stuttgart - Über das Jahr verteilt macht der Zoll am Flughafen immer wieder illegale Entdeckungen. Manche davon sind sogar richtig kurios – so wie diese.

Der Manfred Rommel Flughafen in Stuttgart gehört zu den größten Flughäfen Deutschlands. Alleine im Jahr 2019 sind dort über 12 Millionen Passagiere gelandet oder wieder abgereist. Unter dieser Menge an Menschen gibt es natürlich auch viele, die versuchen, illegale Waren zu schmuggeln. Dabei geht es manchmal um Geld, Drogen* oder Knochen von seltenen Tieren*, manchmal aber auch „nur“ um Tabak*, Fleisch oder andere Lebensmittel. Doch in allen Fällen muss der Zoll eingreifen und geltendes Recht durchsetzen. Welche kuriose Entdeckung der Zoll am Stuttgarter Flughafen gemacht hat, verrät HEIDELBERG24*.

Immer wieder gehen dem Zoll Schmuggler ins Netz, die illegale Ware nach Deutschland oder in andere Länder transportieren wollen. Oft handelt es sich um Produkte, die zwischen zwei Nicht-EU-Ländern verschickt werden sollen, dann aber in einem EU-Land wie Deutschland landen. Dort gelten nämlich meist härtere Gesetze, was Nahrungsmittel, Tierschutz oder Medikamente angeht. (pol/dh) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.