Super Sommer Wetter zum Public Viewing

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Das Wetter zum Halbfinale Deutschland gegen Spanien wird wunderbar.

Frankfurt/Main - Pünktlich zum Halbfinalspiel der Deutschen Nationalmannschaft gegen Spanien am Mittwochabend verwöhnt uns der Sommer mit perfekten Public-Viewing-Temperaturen.

Optimale Public-Viewing-Bedingungen: Pünktlich zur WM-Halbfinalpartie der deutschen Nationalelf gegen Spanien am Mittwoch startet der Sommer nach einer kurzen Abkühlung wieder voll durch. Unter einem Hochdruckeinfluss bleibt es in den nächsten Tagen trocken und sonnig, wie der Deutsche Wetterdienst am Dienstag mitteilte.

Die größten WM-Sensationen seit 1990

Die größten WM-Sensationen seit 1990

Nach einer frischen Nacht steigen am Mittwoch die Temperaturen wieder auf 24 bis 30 Grad an. Zum Spielbeginn am Mittwochabend liegen die Werte im Osten und Süden dann laut Prognose bei 23 Grad, im Westen und Südwesten werden sogar Temperaturen bis zu 26 Grad erreicht. Am Donnerstag und Freitag klettern dann vor allem im Süden und Südwesten die Werte weiter auf bis zu 35 Grad.

Auch am Wochenende hält die schwüle Hitze vor allem in der Westhälfte Deutschlands an. Dort muss mit teils starken Gewittern gerechnet werden. Ab kommenden Montag ziehen die Gewitter dann weiter in die Osthälfte Deutschlands. Dort wird es der Vorhersage zufolge mit Werten bis 35 Grad noch einmal heiß, im Westen werden nur noch Werte um 25 Grad erreicht.

dapd

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser