Transporter überfährt drei kleine Brüder

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Nürtingen - Ein schrecklicher Unfall ereignete sich am Mittwoch in Nürtingen: Ein 20-Jähriger hat mit einem Transporter drei auf der Straße spielende Brüder überfahren.

Ein Vierjähriger starb bei dem Unfall, seine beiden Geschwister kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Nach Angaben der Polizei hatte der 20-Jährige die Geschwister zu spät bemerkt. Der Vierjährige erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen. Sein Zwillingsbruder wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen, der sieben Jahre alte Bruder mit dem Notarztwagen in ein Krankenhaus gebracht.

Die Angehörigen werden vom Notfallnachsorgedienst des DRK betreut.

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser