Verbraucherzentrale warnt vor Diät-Süßwaren

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Süßigkeiten für Diabetiker sind nach einer Warnung der Verbraucherzentrale Hamburg oft eher zu fett und haben zu viel Kalorien.

Hamburg - Die Verbraucherzentrale Hamburg hat vor Diabetiker-Süßwaren gewarnt. Mit mehr Fett und mehr Kalorien seien die meisten der angebotenen Süßigkeiten ungeeignet für eine gesunde Ernährung.

Diese Produkte enthielten bis zu 41 Prozent mehr Fett und 10 Prozent mehr Kalorien als Vergleichsprodukte und seien deutlich teurer, erklärte die Zentrale am Dienstag. Das habe eine Stichproben-Untersuchung ergeben.

So enthalte ein Diät-Weihnachtsmann einer bekannten Marke 22 Prozent mehr Fett und 5 Prozent mehr Kalorien als ein Weihnachtsmann von Milka. Außerdem sei das Diät-Produkt 82 Prozent teurer. Diabetikern werde “mit teuren und fettreichen Diät-Süßwaren das Geld aus der Tasche gezogen“, kritisierte die Verbraucherzentrale.

Wissenschaftler hätten aber längst festgestellt, dass spezielle Diabetiker-Lebensmittel nicht mehr erforderlich seien. Zur Vorbeugung und Behandlung von Diabetes mellitus gelten laut Verbraucherzentrale inzwischen die gleichen Empfehlungen für eine gesunde Ernährung wie für die gesamte Bevölkerung.

ap

Zurück zur Übersicht: Deutschland

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser