Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Dank Polarwirbel

Im Dezember bringt das Wetter ordentliche Kälte, aber wohl auch weiße Weihnachten

Zwei Menschen laufen durch einen Schneesturm.
+
Deutschland steht ein kalter Winter bevor.

Deutschland droht im Dezember Kälte. Das Wetter wird dann von einem Polarwirbel bestimmt, der aber wohl auch weiße Weihnachten bringt.

Stuttgart - Das Wetter in Deutschland ist aktuell noch ziemlich freundlich. Bald steht allerdings der Winter an. In den letzten Jahren fiel der nicht sonderlich schneereich aus. Das könnte sich dieses Jahr allerdings ändern.
BW24* erklärt hier, warum das Wetter im Dezember einen „massiven Kälteeinbruch“, aber auch weiße Weihnachten bringt.

Obwohl Langzeitprognosen eher ungenau sind, sieht es in diesem Jahr offenbar nach einem Winter aus, der die Bezeichnung auch verdient hat. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.