Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Start ins neue Jahr

Wetter in Deutschland: Kommt der Winter zurück?

Ein kleiner Bach fließt unter einer verschneiten Brücke hindurch, während im Hintergrund ein vorbeifahrendes Auto zu sehen ist.
+
Aktuell ist das Wetter in Deutschland ungewöhnlich mild. Mitte kommender Woche soll es aber deutlich kälter werden.

Zum Jahreswechsel ist das Wetter ungewöhnlich mild. Laut einer Prognose kommt Mitte kommender Woche aber der Winter zurück - auch mit Schnee.

Stuttgart - Am letzten Tag des Jahres präsentiert sich das Wetter in Deutschland nicht gerade winterlich. Stattdessen herrschen schon fast frühlingshafte Temperaturen mit Werten von bis zu 17 Grad. Das wird sich laut einer Prognose auch am ersten Wochenende des neuen Jahres nicht ändern. Mitte der kommenden Woche sinken die Temperaturen jedoch deutlich und die Schneevorhersage ist für Winterfreunde noch mal ein Grund zum Hoffen.
BW24* erklärt, ob der Winter beim Wetter in Deutschland im neuen Jahr zurückkommt.

Im aktuellen Jahr war das Wetter am 1. Januar sehr winterlich. Vor allem die Schwarzwaldregion in Baden-Württemberg war größtenteils mit Schnee und Eis bedeckt. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.