Wikileaks: Obama bedauert Enthüllungen

Washington – US-Präsident Barack Obama hat erstmals in einer persönlichen Stellungnahme die Enthüllungen von Wikileaks kommentiert.

In Gesprächen mit seinem mexikanischen Kollegen Felipe Calderón und dem türkischen Regierungschef Recep Tayyip Erdogan bezeichnete Obama die Veröffentlichung von US-Depeschen als „bedauerliche Taten”, teilte das Weiße Haus mit. Sympathisanten der Internetplattform riefen zu erneuten Demonstrationen auf.

dpa

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Deutschland

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser