Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einmal, zweimal, keinmal?

Corona: STIKO aktualisiert Impfempfehlung für Genesene

Coronavirus-Impfung: Mann mit tätowiertem Oberarm, Frau hält Impfspritze in der Hand.
+
Corona-Impfung: Der dritte Piks kommt für Risikogruppen, Ältere und Pflegebedürftige schon ab September.

Lange hieß es vonseiten der STIKO: Genesene müssen sechs Monate warten, bis sie sich impfen lassen können. Diese Empfehlung gilt nun nicht mehr vollumfänglich.

Berlin – Wie viele Monate das Coronavirus mittlerweile grassiert? Man weiß es kaum noch. Dementsprechend viele haben sich infiziert und sind genesen. Mit Einführung der Impfung stellten sich viele Genese die Frage: Sollte ich mich auch impfen lassen? Die STIKO hat ihre Impfempfehlung für sie aktualisiert.
Was die STIKO nun empfiehlt, lesen Sie auf 24vita.de.*

*24vita.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren Redakteurinnen und Redakteuren leider nicht beantwortet werden.