"Kulturgau"-Veranstaltungstipps

Alternative Konzert-Highlights der Region

Landkreis - Neben großen kommerziellen Veranstaltungen gibt es in der Region und darüber hinaus auch eine Vielzahl kleiner Clubs und Initiativen, die sich alternativen Formen von Musik widmen. Der Kulturgau beschäftigt sich bewusst mit Konzerten, die ansonsten eher „unter dem Radar“ zu finden sind, und möchte sie sichtbar machen.

Der diesmal recht umfangreiche Streifzug führt uns von Embryo mit ihrer Worldmusic-Psychedelic über afrikanische Sounds mit Mamadou Diabate bis hin zum Punkrock-Overkill in der AstA-Kneipe und dem Singer-Songwriter Baby Kreuzberg im Piraten Pub in Prien. Dazwischen noch etwas Modern-Jazz mit Holger Scheidt im Le Pirate Rosenheim und David Murray in Trostberg. Bei all der Vielfalt dürfen auch die HipHoper Main Concept oder die Thrash-Metal Legende Sacred Reich nicht fehlen. Und für das Newcomerfest in Rosenheim kann man sich noch bewerben.

Freitag, 29.11.2019:

Strehles (Rosenheim): Embryo feat. Deobrat and Prashant Mishra

Embryo sind ein 1969 gegründetes Musikerkollektiv, dass sich zwischen Worldmusic, Psychedelic und Jazzrock bewegt. Sie haben in unterschiedlichen Besetzungen zahlreiche Länder bereist und mit noch viel mehr MusikerInnen kollaboriert und improvisiert. Gemeinsam mit den indischen Klangkünstlern Deobrat Mishra (Sitar) und Prashant Mishra (Tablas) werden sie im Strehles klassische indische Musik mit europäischen Jazz und Krautrock verbinden.

  • Beginn: 20 Uhr
  • Preis: Abendkasse
  • Weitere Infos: strehles.com
Samstag, 30.11.19:

JazzIt (Salzburg): Mamadou Diabate & Percussion Mania

Mamadou Diabate präsentiert an diesem Abend sein neues Album „Nakan“, ein musikalischer Blick auf ein modernes Afrika und dennoch immer verbunden mit den traditionellen Wurzeln der Griots, den traditionellen Geschichtenerzählern Westafrikas. Seine Musik ist meist eine kritische Betrachtung des Lebens und der Liebe zu seiner Heimat Burkina Faso. Ein berührender, perkussiver Sound mit Balafon, Trommeln, Djembe, Talking Drums, Dunduns, und der Ngoni.

  • Beginn: 19.30 Uhr
  • Preis: 18 Euro, ermäßigt 10 Euro
  • Weitere Infos: jazzit.at

Samstag, 30.11.19

AstA-Kneipe (Rosenheim): Detonation, Heckspoiler, Swally Or Spit

Dieser Abend ist recht treffend mit Punkrock-Overkill betitelt. Gleich drei Bands vermöbeln uns die hier Ohren. Mit dabei die seit 2004 bestehende Rosenheimer Hardcore-Punk-Formation Swally Or Spit. Entweder man liebt es und holt sich mit einem Grinsen Blessuren in den ersten Reihen oder nippt im Fußwärmer zu Hause an seinem Chai-Latte.

Sonntag, 01.12.19:

Stadtkino (Trostberg): Paul Zauner´s Blue Brass feat. David Murray

Der Grammy-Gewinner David Murray gilt vielen als einer der wichtigsten und vielseitigsten Saxophonisten, Komponisten und Bandleader des modernen Jazz. der US-Saxophonist verbindet alles, was die schwarze Musik an großen Klängen hervorgebracht hat: Gospel-Sounds, Free Jazz, Afro-Karibisches, archaischer Blues, Soul. Paul Zauner, Posaunist und unermüdlicher Jazzförderer an vorderster Front, hat ihn in seine österreichische Band geholt.

Samstag 07.12.19:

Vetternwirtschaft (Rosenheim): Amen 81, Mahoney, Erbsünde, Gisela

Seit vielen Jahren findet in der Vetternwirtschaft jährlich ein antifaschistisches Hardcore-Punk Konzert statt. Es erwartet einen wieder ordentliches Geknüppel zwischen Punkrock und Crustcore , aber auch Experimental-Punk-Folk von der Band Erbsünde.

  • Beginn: 19 Uhr
  • Preis: Abendkasse
  • Weitere Infos: vfbk.net

Donnerstag, 12.12.19:

Piraten Pub (Prien): Baby Kreuzberg

Baby Kreuzberg aus Berlin ist nach eigener Beschreibung ein „Road-Folk Roots Singer/Songwriter Americana Rock Blues Whatever“. Vielfältige Gitarrensounds und Melancholie, die wunderbar in das kleine, gemütliche Piraten Pub passen.

  • Beginn: 21:00 Uhr
  • Preis: Eintritt frei, Hut kreist
  • Weitere Infos: PiratenPub
Freitag, 13.12.19:

Black Box (Burgkirchen): Sonic Fuze, The Beauty And Her Beasts, Used Look

Auf Rockbühne in der der Blackbox Burgkirchen kommen diesmal vor allem Fans von Ska-Punkrock und Alternative-Rock auf ihre Kosten. Für die Band The Beauty And Her Beasts ist es im Übrigen der Abschiedsgig.

  • Beginn: 20:00 Uhr
  • Preis: Abendkasse
  • Weitere Infos: BlackBox

Samstag, 14.12.19:

Freiraum (Übersee): Main Concept

Main Concept sind seit fast 30 Jahren eine Institution im Hip Hop. Die Crew um „Freestyle-Gott“ (SZ) David Pe, Produzent Glammerlicious und DJ Explizit sind stets Garanten für begeisternde Liveshows. Main Concept gehören zu den wenigen Acts, die Fortschritt statt Lethargie verbreiten. Umjubelt vom Feuilleton der Süddeutschen Zeitung als „Rettung des Deutsch-Raps“ tituliert - gilt Main Concept mit ihren Beats, Cuts und Reimen, ihren Skills auf höchsten Level und eigenen entwickelten HipHop-Entwurf, als Gegenpol zu der mittlerweile nur noch anscheinend von Gangstern dominierten Rapszene.

Samstag 14.12.19

Backstage (München): Sacred Reich, Night Demon

Nein, diese Band ist defintiv nicht rechtsgerichtet, auch wenn der Name doch recht missverständlich sein kann (er ist eigentlich satirisch gemeint). Sacred Reich feiern im Backstage in München ihr 30jähriges Bandjubiläum und präsentieren ihr neues Album. Sie waren eine der ersten Bands, die im Thrash-Metal politisch-intelligente Texte einbrachte und schon seinerzeit über die Notwendigkeit von Umweltschutz sang.

  • Beginn: 20:00 Uhr
  • Preis: Abendkasse 30 €, VVK 25 € zzgl. Gebühren
  • Weitere Infos: backstage.info

Samstag, 21.12.19:

Vetternwirtschaft (Rosenheim): The Vagoos, Der streng geheime Designer

Wie schon öfter hat die Vetternwirtschaft ein gutes Händchen für moderne Gitarrensounds abseits von gängigen Klischees. Bei den Vagoos trifft Garage-Rock auf Surf-Psych und Fuzzgitarren. Der streng geheime Designer ist eine deutschsprachige Wave-Punk-Band, die darüber hinaus vielfältige Einflüsse von Genetiks über Fehlfahrben bis hin zu Tuxedo Moon verarbeitet.

  • Beginn: 20:30 Uhr
  • Preis: Abendkasse
  • Weitere Infos: vfbk.net

Freitag, 27.12.19:

AstA-Kneipe (Rosenheim): Lokalrunde 2019 – Newcomerfest

Für das Newcomerfest kann man sich noch bewerben. Egal ob Metal-Band, Jazz-Quartett oder Liedermacher mit angehender Solo-Karriere. Ihr seid Newcomer aus Rosenheim und Umgebung und auf der Suche nach Bühnen-Erfahrung? Bewerbt Euch jetzt mit kurzer Info und Soundbeispiel unter lokalrunde@astakneipe.de Bewerbungsschluss 06.12.2019.

Sonntag 29.12.19:

Le Pirate (Rosenheim): Holger Scheidt Quartett

Holger Scheidt ist zum festen Bestandteil einer internationalen Jazzszene geworden. Die Fachzeitschrift Jazzpodium schreibt über ihn: “Moderner Jazz vom Allerfeinsten”. An diesem Abend präsentiert Scheidt mit seinem Quartett das neue Album „Schwimmende Elefanten“. Man sollte unbedingt vorab reservieren.

Christian Eder

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance, dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Kultur

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT