Ich muss euch sagen, es weihnachtet sehr...

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Der Christkindlmarkt in Altötting.

Region Inn/Salzach - Riechen Sie es schon? Weihnachten steht vor der Tür. Und die Christkindlmärkte der Region locken ab Freitag mit Glühwein-Duft und festlicher Stimmung. Hier ein Überblick:

Christkindlmarkt Mühldorf am Inn

Auch in diesem Jahr wird es rund um den Haberkasten und das Lodronhaus wieder festlich. Am zweiten Adventswochenende findet dort der Mühldorfer Christkindlmarkt statt. Geöffnet ist dieser vom 6. bis zum 9. Dezember, jeweils von 13 bis 20 Uhr.

Die Stadt bittet daher alle Verkehrsteilnehmer ab Sonntag, 2. Dezember, 22 Uhr folgende Bereiche von parkenden Fahrzeugen frei zu halten: Fragnergasse bis Kirchplatz sowie den Platz vor dem Lodronhaus.

Eine Übersicht, was am Christkindlmarkt-Wochenende alles geboten ist, finden Sie auf der Homepage der Stadt Mühldorf.

Christkindlmarkt 2011: Die Haberer und Druden kommen

Christkindlmarkt: Die Haberer und Druden kommen

Waldkraiburger Christkindlmarkt

Zeitgleich startet auch der Christkindlmarkt in Waldkraiburg: Vom 6. bis zum 9. Dezember taucht der Sartrouville Platz in weihnachtlichen Glanz. Geöffnet ist der Markt von Donnerstag bis Samstag von 15 bis 21 Uhr und am Sonntag von 15 bis 20 Uhr.

Das vollständige Programm können Sie dem pdf der Stadt Waldkraiburg entnehmen.

Beschauliche Adventszeit in Waldkraiburg 2011

Christkindlmarkt Waldkraiburg am 04.12.2011

Christkindlmarkt Aschau am Inn

Doppelten Weihnachtsspaß kann man in Aschau genießen: Dort lockt am 30. November ein Christkindlmarkt auf dem Schulhof der Grundschule. Gleichzeitig eröffnet von 14 bis 19 Uhr ein Adventbasar in der Aula der Grundschule.

Auf dem Christkindlmarkt 2011 in Aschau

Christkindlmarkt in Aschau

Erhartinger Bergweihnacht

Dir Erhartinger Bergweihnacht war in diesem Jahr einer von der schnellen Sorte: Der Markt der Hüttenfreunde Erharting öffnete schon am vergangenen Wochenende seine Pforten. Nichtsdestoweniger kann man das weihnachtliche Spektakel auch am kommenden Wochenende genießen, nämlich an Freitag und Samstag, 30. November und 1. Dezember, von 16 bis 23 Uhr und am Sonntag, 2. Dezember, von 14 bis 21 Uhr und zwar im Erhartinger Sommerkeller.

Die Eröffnung der Bergweihnacht 2012

Erhartinger Bergweihnacht 2012 

Mettenheimer Adventsmarkt

Eröffnet wird der 10. Mettenheimer Adventmarkt am Freitag, 30. November um 16 Uhr. Dies werden Bürgermeister Stefan Schalk und der Mettenheimer Engel höchstpersönlich übernehmen. In Innenhof des Gemeindezentrums wird dann ein Duft von Zimt und Glühwein in der Luft liegen. Für musikalisches Rahmenprogramm ist ebenfalls gesorgt.

Weihnachtlicher Luzia-Markt Töging am Inn

Am dritten Wochenende der Adventszeit öffnet wieder der Luzia-Markt in Töging. Geschenkideen, Glühwein und kulinarische Schmankerl werden auf dem besinnlichen Markt geboten. Für die Kleinen werden der Nikolaus und sein Krampus Süßigkeiten bereithalten. Besuchen kann man den Luzia-Markt vo. 14. bis zum 16. Dezember.

Weihnachtsgarten in Neumarkt-Sankt Veit

Die richtige Einstimmung auf die Weihnachtszeit erhält garantiert, wer den Neumarkter Weihnachtsgarten am zweiten Adventswochenende, vom 7. bis zum 9 Dezember, besucht. Am Freitag öffnet der Markt im Garten an der Johannesstraße von 18 bis 21 Uhr, am Samstag von 14 bis 21 Uhr und am Sonntag von 14 bis 20 Uhr.

Alle Infos zum Weihnachtsgarten 2012 finden Sie auf der offiziellen Webseite.

Altöttinger Christkindlmarkt

Ein besonderes Ambiente genießt man jedes Jahr aufs Neue auf dem Altöttinger Christkindlmarkt. Geöffnet hat er in diesem Jahr vom 30. November bis zum 16. Dezember. Die Eröffnung, am Freitag ab 17 Uhr, wird traditionell mit der Adventskranzweihe einhergehen, besonders stimmungsvoll werden dazu die zahlreichen Kirchenglocken die staade Zeit "einläuten".

Alle Infos finden Sie auf der offiziellen Seite des Christkindlmarkts Altötting.

Festlich und weihnachtlich - Der Christkindlmarkt Altötting 2011

Weihnachtsmarkt Schloss Tüßling

Das Schloss Tüßling öffnete bereits vergangenes Wochenende seine Pforten und empfing die Besucher mit einem Weihnachtsmarkt in besonderer Atmosphäre. Aber auch die nächsten Adventswochenenden, nämlich von 30. November bis 2. Dezember, von 7. bis 9. und von 14. bis 16. Dezember, kann man sich im Ambiente eines romantischen Winter-Zeuberlands auf Weihnachten einstimmen. Geöffnet hat der Markt jeweils freitags von 15 bis 20 Uhr und Samstag und Sonntag von 12 bis 20 Uhr.

Mehr Infos gibt es auf der Internetseite des Weihnachtsmarktes auf Schloss Tüßling.

Die Eröffnung des Schloss-Weihnachtsmarktes 2012

Weihnachtsmarkt Schloss Tüßling

Waldweihnacht Halsbach

Da blitzt und blinkt es im Wald. Die beschauliche Halsbacher Waldweihnacht findet in diesem Jahr von Freitag, 30. November, bis Sonntag, 16. Dezember, statt. Zum Weihnachtsmarkt an der Waldbühne Halsbach fährt auch ein kostenloser Bustransfer im 15-Minuten-Takt. Geöffnet hat die Waldweihnacht übrigens montags bis freitags von 17 bis 21 Uhr, samstags und sonntags von 13 bis 21 Uhr.

Eindrücke von der Waldweihnacht 2011

Eindrücke von der Waldweihnacht

Burghauser Burgweihnacht

Auch Burghausen lässt Weihnachtsstimmung in besonderem Ambiente aufkommen: Von 14. bis 16. Dezember lädt die Burgweihnacht dann wieder zum Bummeln ein. Geöffnet ist sie am Freitag von 15 bis 21 Uhr und Samstag und Sonntag von 14 bis 21 Uhr.

Walder Adventsmarkt in Garching an der Alz

Auf dem Dorfplatz im Ortsteil Wald an der Alz findet am 1. und 2. Dezember wieder der in der ganzen Region beliebte Adventsmarkt statt. Geöffnet hat der Markt an beiden Tagen von 6 bis 20 Uhr.

Ist Ihr Weihnachtsmarkt nicht dabei? Bitte kontaktieren Sie uns unter redaktion@ovb24.de, wo es noch überall kräftig weihnachtet!

rr/innsalzach24

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser