Waldkraiburg freut sich auf Christkindlmarkt

+
So schön, war es 2012 auf dem Christkindlmarkt. Am Donnerstag, 5. Dezember, beginnt der Markt 2013.

Waldkraiburg - Auf dem Christkindlmarkt in Waldkraiburg beginnt die Weihnachtszeit erst so richtig. Ab Donnerstag, 5. Dezember 2013, öffnen Buden und Stände auf dem Sartrouville-Platz.

SERVICE:

Programm des Christkindlmarktes

Ob man gemütlich mit der Familie in die kulinarische Welt abtauchen und Liwanzen oder Baumstriezel genießen möchte, sich mit Freunden im Zelt bei Glühwein und Jagertee aufwärmen -es ist für Jung und Alt etwas geboten. Die festlichen Klänge der Waldkraiburger Sing- und Musikschule sowie die Auftritte der lokalen Kindergärten versüßen das vorweihnachtliche Treiben. Wer ein wenig auf Weihnachten in der ganzen Welt blicken will, kommt also Anfang Dezember nach Waldkraiburg auf den Sartrouville-Platz.

Kunsthandwerk und Selbstgebasteltes

Und wer noch ein Geschenk zum Weihnachtsfest sucht, der findet bestimmt etwas in dem reichen Angebot an lokalem Kunsthandwerk, Schmuck, Stricksachen, Töpferwaren oder kleinen Basteleien, das von den zahlreichen Ständen ausgestellt wird.

Kleine Geschenke abholen

Ein Christkindlmarkt eben, der mit den von Kinderhand geschmückten Christbäumen und den liebevoll weihnachtlich verzierten Hütten, so richtig auf die Weihnachtszeit einstimmt. In Waldkraiburg auf dem Sartrouville-Platz kann man hier jeden Tag ab 15 Uhr Weihnachtsfeeling tanken. Und natürlich kommen auch der Nikolaus, das Waldkraiburger Christkindl und die Engerl regelmäßig vorbei und überraschen die Kinder mit Geschenken, die die Waldkraiburger Geschäfte gespendet haben. Kommen Sie zum Waldkraiburger Christkindlmarkt und lassen Sie sich in die schönste Zeit des Jahres entführen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser