Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nikolaus erfreute alle Kinder

+

Wasserburg - Überaus gelungen war der Auftritt des heiligen St. Nikolaus am Sonntag auf dem Wasserburger Christkindlmarkt.

Mit einer Pferdekutsche kam der Mann mit dem weißen Bart und dem roten Mantel begleitet von zwei Engeln und einem gutmütigen Krampus auf den Markt. Die Kinderherzen schlugen dabei sehr hoch, denn viele kleine Besucher hatten echten Respekt vor dem Nikolaus. Andere Kinder waren sehr erstaunt vor dem Nikolaus. Freuen durfte sich am Ende jedes Kind, denn der Nikolaus beschenkte die Kleinen mit Süßigkeiten und Orangen. Aber auch das restliche Programm war ein echter Volltreffer für die jüngsten Besucher des Wasserburger Weihnachtstraums. Neben Fahrten mit einer Mini-Eisenbahn konnten sich die Kinder auch beim Pony-Reiten erfreuen. Rundum: In Wasserburg ist der Christkindlmarkt sehr familienfreundlich.

Christkindlmarkt in Wasserburg

 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer
 © Ludwig Stuffer

Ludwig Stuffer

Kommentare