Musik, Theater und Lichtershow

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Reichertsheim - Zum Geheimtipp entwickelt sich der Advent im Kloster Ramsau: Es kamen so viele Besucher wie nie zuvor.

Der Advent im Kloster Ramsau wird von den Wohngemeinschaften und der Förderstätte Ramsau der Stiftung Ecksberg veranstaltet.

Der Ramsauer Kinderchor mit Margit Grill und Renate Späth sang besinnliche und adventliche Lieder mit Trommel- und Gitarrenbegleitung. Der Ramsauer Rhythmuschor unter der Leitung von Marianne Semmler gab rhythmische Lieder und Gospels zum Besten. Im vollbesetzten Theatersaal zog das mit Betreuten gespielte Theater "Wintertraum" Besucher in seinen Bann. In der Weihnachtswerkstatt hatten die Kinder Spaß am adventlichen Basteln. In der warmen Stube im Kloster versorgte das Dorfladenteam die Gäste mit Kaffee und Selbstgebackenem. An den Buden konnten die Besucher Köstlichkeiten vom Erkältungstee aus dem Ramsauer Klostergarten über Quitten-Marmelade bis zum Kirsch-Trio-Likör erstehen. Selbstgebasteltes, Selbstgenähtes wie die neuen Zirbelkissen oder Kunsthandwerkliches und auch Bio-Christbäume vom Betreuungszentrum Steinhöring fanden ihre Abnehmer. Die Serenade der Ramsauer Bläser versetzte die zahlreichen Besucher zusätzlich zum Schneefall in adventliche Stimmung. Die gekonnte Feuershow von Steffi und Simon, zwei Mitarbeiter der Förderstätte, begeisterte die Besucher als krönenden Abschluss.

re/Wasserburger Zeitung

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser