Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rosenheim-Cops "ermitteln" in Traunstein

+
Michael Grimm (links) und Max Müller auf dem Traunsteiner Christkindlmarkt.

Traunstein - Zwei Stars der Fernsehserie „Die Rosenheim-Cops“ kommen am Sonntag auf den Traunsteiner Christkindlmarkt. Es gibt auch etwas zu gewinnen:

Zwei Stars der Fernsehserie „Die Rosenheim-Cops“ kommen am Sonntag, 16. Dezember auf den Traunsteiner Christkindlmarkt. Die Schauspieler Max Müller und Michael Grimm – aus der ZDF-Sendung besser bekannt als Michi Mohr und Tobias Hartl – werden um 17 Uhr auf der Christkindlmarktbühne Geld für einen guten Zweck sammeln. Dazu versteigern sie auch eine Komparsenrolle in der TV-Serie „Die Rosenheim-Cops“. Der Erlös kommt der Benefizaktion „Die im Dunkeln sieht man nicht“ der Traunsteinerin Charlotte Wamsler zugute. „Bei den Rosenheim-Cops drehen wir an den schönsten Plätzen im Chiemgau. Wir dürfen aber dabei nicht vergessen, dass es auch hier persönliche Schicksale und gesellschaftliche Notlagen gibt. Wir wollen mit gutem Beispiel vorangehen und diese Menschen unterstützen“, so die beiden Schauspieler Max Müller und Michael Grimm.

Um möglichst viele Menschen für den guten Zweck zu gewinnen, wird Max Müller, der ein ausgebildeter Opernsänger ist, auf der Christkindlmarktbühne Weihnachtslieder singen. Sein Schauspielkollege Michael Grimm liest eine Weihnachtsgeschichte vor. Hinterher steht zudem noch eine Autogrammstunde am Stand von Erwin Mertl auf dem Programm, der als Sprecher der Christkindlmarkt-Beschicker auch eine Tombola im Auftrag der Stadt Traunstein durchführt. Geschäfte aus Traunstein und der Region haben über 1200 Sachpreise zur Verfügung gestellt, um die Wohltätigkeitsaktion zu ermöglichen. Die Lose gibt es zum Preis von einem Euro an jedem Christkindlmarkt-Stand. Die Ziehung der Gewinner findet am 22. Dezember um 17 Uhr auf der Christkindlmarktbühne statt.

Bereits im letzten Jahr waren Müller und Grimm zu Gast in Traunstein.

Aus dem Archiv: Bilder und Video aus dem letzten Jahr

Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt

Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf
Rosenheim Cops auf Christkindlmarkt
 © kaf

Mehr Informationen zum Traunsteiner Christkindlmarkt mit seinem umfangreichen Begleitprogramm gibt es in der kostenfreien Christkindlmarktbroschüre, die in vielen Geschäften und im Rathaus ausliegt.

Auch im Internet unter www.christkindlmarkt-traunstein.de ist alles Wissenswerte rund um den Weihnachtsmarkt auf dem Traunsteiner Stadtplatz zusammengefasst. Der 38. Traunsteiner Christkindlmarkt ist noch bis einschließlich 24. Dezember immer montags bis freitags von 11 bis 20 Uhr, samstags von 10 bis 20 Uhr und sonntags von 13 bis 20 Uhr geöffnet. An Heilig Abend öffnet er von 9 bis 12 Uhr zum letzten Mal in diesem Jahr seine Tore.

Pressemitteilung Stadt Traunstein

Kommentare