Das große Voting für den Landkreis Traunstein

Der schönste Christkindlmarkt in der Region ist...

+

Chiemgau - Mit insgesamt 2237 Stimmen wählten die chiemgau24.de-User ihren schönsten Christkindlmarkt der Region. Der schönste Christkindlmarkt gewann am Ende mit über 100 Stimmen Vorsprung vor dem Zweitplatzierten.

Platz 10: Traunreuter Weihnachtsdorf (2,31%)

Mit insgesamt 52 abgegebenen Stimmen belegt dasTraunreuter Weihnachtsdorf den letzten Platz in den Top 10 der schönsten Weihnachtsmärkte. Der Markt auf dem Traunreuter Rathausplatz mit seinen 20 weihnachtlich geschmückten Verkaufshütten hat noch bis zum 11. Dezember geöffnet, also einfach die Chance ergreifen und in den nächsten Tagen eine gemütliche Zeit in Traunreut erleben.

Die Eröffnung des Traunreuter Weihnachtsmarkts

Platz 9: Chieming Seehäusl- Christkindlmarkt (2,49%)

Für Platz 9 des Votings haben für den Christkindlmarkt in Chieming 56 Stimmen gereicht. An vier Hütten können verschiedenste handgefertigte Geschenke gekauft werden. Sonst sticht mit dem "Seehäuser-Bosna-Spezial" und dem leckeren Glühwein die Kulinarik heraus. Der Christkindlmarkt im Seehäusl kann noch bis zum 2. Weihnachtsfeiertag besucht werden

"Seehäusl-Christkindlmarkt" Chieming

Platz 8: Adventsgarten Marquartstein (3,29%)

Mit 74 Stimmen landet der Marquartsteiner Adventsgarten auf dem achten Platz. Neben dem Märchenzelt für die kleinen Besucher, können in einer Weihnachtswerkstatt des Gartenbauvereins Weihnachtsgeschenke gebastelt werden. Leider kann das schöne Ambiente des Marktes erst nächstes Jahr wieder genossen werden.

Der Adventsgarten in Marquartstein

Platz 7: Adventsmarkt in Grabenstätt (4,13%)

Mit 93 Stimmen geht der siebte Platz an den Adventsmarkt in Grabenstätt, der alljährlich von den Bulldog- und Oldtimerfreunden ausgerichtet wird. Neben dem Besuch des Nikolaus bei den kleinen Besuchern, können im Schlosshof Geschenke gekauft werden oder bei einer Tasse Glühwein aufgewärmt werden. Der Markt hat nur am 11. Dezember geöffnet, also am nächsten Sonntag das Wochenende mit einem Besuch in Grabenstätt in Ruhe ausklingen lassen. 

Eindrücke zum Adventsmarkt der Bulldogfreunde

Platz 6: Barbaramarkt Tittmoning (4,31%)

Zum 38. Mal wurden am Barbaramarkt am vergangenen Wochenende in Tittmoning über 1500 Kerzen erleuchtet und sorgen für eine gemütliche und weihnachtliche Stimmung. Diese Atmosphäre brachte den Barabaramarkt mit 97 Stimmen auf den sechsten Platz. Die Chance den Markt zu Besuchen bietet sich erst wieder im Advent 2017.

So schön war der Barbaramarkt 2014

Platz 5: Traunsteiner Christkindlmarkt (5,64%)

Der große Traunsteiner Christkindlmarkt landet auf einem guten fünften Platz. Die Kombination aus Gewinnspielen durch eine Tombola, ein weitgefächertes Kinderprogramm und musikalische Unterhaltung scheint den Besuchern zu gefallen. Der Markt auf dem Traunsteiner Stadtplatz kann noch bis Heilig Abend besucht werden.

Rundgang über CKM Traunstein am Freitag

Platz 4: Christkindlmarkt auf der Fraueninsel (9,46%)

Auf dem vierten Platz ist der idyllische Christkindlmarkt auf der Fraueninsel mit insgesamt 213 Stimmen. Feinstes Kunsthandwerk aus Glas und das Kloster auf der Insel lassen weihnachtliche Stimmung aufkommen und laden auf einen gemütlichen Nachtmittag ein. Auch dieser Christkindlmarkt kann leider dieses Jahr nicht mehr besucht werden.

Christkindlmarkt auf der Fraueninsel

Platz 3: Fridolfinger Advent (12,26%)

Mit insgesamt 276 Stimmen belegte der in diesem Jahr erstmals neukonzipierte „Fridolfinger Advent“ den 3. Platz. Stimmungsvolle Lichterwege führten durch das festlich geschmückte Fridolfing mit mehr als 40 Ständen und Attraktionen. Eine Krippenausstellung, zwei Aquarellausstellungen, ein Rahmenprogramm mit Kutschfahrten, weihnachtlichen Musik- und Theateraufführungen, der Zwergenwald des Kindergartens mit Märchenerzählern und einem Bastelangebot in zwei Jurtezelten sowie das reichhaltige Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten begeisterten Groß und Klein. 

Das durchweg positive Echo der mehr als 3000 Besucher ist für die Gemeinde Fridolfing und die Akteure Ansporn und Antrieb für das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: „Herzlich Willkommen zur weihnachtlichen Stimmung beim Fridolfinger Advent“.

Das Weihnachtssingen in Fridolfing

Platz 2: Alpenländischer Christkindlmarkt Schleching (13,5%)

Den zweiten Platz sichert sich der Alpenländische Christkindlmarkt in Schleching mit insgesamt 304 Stimmen. Die große Brandbreite an Waren und Geschenke ist auf die Beteiligung vieler örtlicher Vereine zurückzuführen. So nutzten die Besucher am letzten Wochenende die einzige Möglichkeit am Christkindlmarkt die Krampusse des Schlechinger-Geigelstoa-Pass anzuschauen und dem Markt damit einen Besuch abzustatten. 

Bilder: Christkindlmarkt Schleching

Platz 1: Advent in Bergen (19,01%)

Der Gewinner des großen Votings unter den 29 Christkindlmärkten ist mit einem Abstand von über 100 Stimmen der Advent in Bergen geworden. Mit seinen über 45 Ausstellern gehört der Markt zu den größten Weihnachtsmärkten in Oberbayern. Die Bäuerinnen des Ortes dekorieren den Markt mit über 100 Fackeln und Kerzen. Da auch dieser Weihnachtsmarkt nicht mehr besucht werden kann und nur ein Wochenende geöffnet war, sollten sich alle Leser den Bergener Christkindlmarkt unbedingt für das nächste Jahr vormerken.

Christkindlmarkt in Bergen

Nähere Informationen zu allen Christkindlmärkten

- Christkindlmärkte im Landkreis Traunstein

- Christkindlmärkte in den Landkreisen Mühldorf und Altötting

- Christkindlmärkte im Landkreis Berchtesgadener Land

- Christkindlmärkte in Stadt und Landkreis Rosenheim

Zurück zur Übersicht: Christkindlmärkte

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser