Dorffrauen konkurrierten mit Gardemädchen

+

Hittenkirchen - "Wir können uns mit den Gardemädchen aus Bernau messen", sagten sich die Hittenkirchner Dorffrauen.

Auch wenn sie nicht alle so schlanke Taillen hätten wie die jungen Mädels, seien sie durchaus noch vorzeigbar, meinten sie beim Bauchtanz. Und wer von den Bauchtänzerinnen von der Natur nicht mit einer entsprechenden Figur gesegnet war, band sich ganz einfach einen Speckgürtel um.

Die Zuschauer im Hittenkirchener Trachtenheim bogen sich vor Lachen bei dieser Einlage. Diese erwies sich als absoluter Höhepunkt des Dorffaschings, den die Vereine alljährlich veranstalten. Die Hittenkirchener Jugendlichen machten, als Babys verkleidet, Ratespiele mit den Besuchern, frei nach der Fernsehsendung "Dingsbums". Und der Auftritt der Bernauer Faschingsgilde war selbstverständlich im bunten Programm mit eingeschlossen.

Falk/Chiemgau-Zeitung

Zurück zur Übersicht: Fasching

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser