Faschingsnachwuchs hatte beim Kinder-Blau-Weiß-Ball seinen Spaß

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Traunstein - Früh übt sich, wer später ein richtiger Faschingsnarr werden will. Unter diesem Motto versammelten sich zahlreiche "Nachwuchsnarren" bei der dritten Auflage des Kinder-Blau-Weiß-Balls der Faschingsfreunde Blau-Weiß Kammer im Landgasthaus "Jobst".

Die Showband "The Aquarius" lockte die Faschingsjugend mit zündenden Rhythmen auf die Tanzfläche. Dort waren dann eher Ringtänze (nicht Ringkämpfe!) statt Standardtänze zu sehen, aber die Protagonisten hatten unter den Augen oder der Anleitung der Omas und Opas, Mütter und Väter ihren Spaß. Die Blau-Weißen Faschingsfreunde hatten sich einige Spiele vom Seilhüpfen bis zum Karaokewettbewerb einfallen lassen. Außerdem sagte das Faschingsprinzenpaar Sebastian I. und Vera I. (Foto rechts) sein Verserl auf und tanzte seinen Prinzenwalzer.

Zurück zur Übersicht: Fasching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser