Grassau eine Nacht im Ausnahmezustand

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Nicht nur in Köln, auch anderswo wissen die Narren zu feiern. Beim großen Grassauer Faschingsball im Heftersaal, organisiert vom Verein "Aktives Grassau", mischten sich mehrere Gruppen.

Darunter waren auch eine Delegation aus Schlumpfhausen, unter die illustren Gäste.

Die Ballbesucher schwangen eifrig das Tanzbein. Zur Unterhaltung spielte die Show-Band "Brandig".

Höhepunkte waren die Auftritte der Garden aus Bernau und Teisendorf. Nach dem Faschingsball im Heftersaal folgt in Grassau nur noch eine weitere Veranstaltung in der närrischen Zeit: die Rosenmontagsgaudi der Frauen.

Zurück zur Übersicht: Fasching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser