"Hollywood" zu Gast in Greimharting

+
In "Hollywood" durften natürlich die Filmkameras nicht fehlen.

Greimharting - Das Gemeindehaus wurde dem Thema des Dorffaschings, "Hollywood in Greimharting", mehr als gerecht. Ein roter Teppich war ausgerollt, um all die "Reichen und Schönen" zu empfangen. Selbstverständlich wurden die ankommenden Gäste auch von zwei Fernsehkameras gefilmt.

Die Greimhartinger Ortsvereine, Schützen, Trachtenverein, Feuerwehr und Jugendverein konnten sich über mehr als 200 Besucher freuen. Ausrichter waren diesmal die Hubertusschützen.

Viele originelle Masken wurden gesichtet und die Tanzfläche war durchgehend voll.

Der Jugendverein überraschte das Publikum mit einigen selbst gedrehten Filmen aus der Greimhartinger "Szene". Die hervorragende Stimmung war auch ein Verdienst der Band "5e Hamma". Die Aschauer Faschingsgesellschaft zeigte zu später Stunde einen exzellenten Prinzenwalzer und Gardetanz.

th/Chiemgau-Zeitung

Zurück zur Übersicht: Fasching

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser