Am Sonntagvormittag in Töging am Inn

Feuchtfröhlich: "Häfinger Frühschoppen und (P)Trunksitzung"

+
Feuchtfröhlich waren "Häfinger Frühschoppen und (P)Trunksitzung" am Sonntagvormittag.
  • schließen

Töging am Inn – Bis in die Puppen hatten die Häfinger Faschingsfreunde von Freitag auf Samstag bei der „Faschingsgaudi“ im Kulturzentrum Kantine noch gefeiert. Einen Gang runterfahren und am Sonntag mal ausschlafen? Das ist mit ihnen nicht zu machen. Um 10 Uhr hieß es „Häfinger Frühschoppen und (P)Trunksitzung“ im Springer-Saal.

Musiker Mattl Kolm hat die Lage am Sonntagvormittag sofort erkannt: „Z´lang gfreiert!“. Da mussten er und Sohn Jonas durch und die Häfinger Faschingsfreunde erst einmal „aufwecken“. So hieß es „Aufgspuit werd“ im Springer-Saal. Waren die müden Beine erst einmal auf dem Tanzboden, ging es auch recht zügig und „Häfinger Frühschoppen und (P)Trunksitzung“ waren eröffnet.

Mattl Kolm und Sohn Jonas heizten dem Publikum bei "Häfinger Frühschoppen und (P)Trunksitzung" mächtig ein.

„Aufgspuit werd“

Zünftig gings zu im gut besuchten Springer-Saal. Ein Frühschoppen im Fasching eben mit Bier und Brotzeit und Baywatch-Star David Hasselhoff "selbst" war auch dabei aber der Reihe nach: Drei Kabaretteile hatten die Häfinger Faschingsfreunde vorbereitet.

Nach der ersten Tanzrunde war es an der Zeit für die ersten bunten Einlagen. So stand als erstes der Auftritt der "Lollipops" der Tanzabteilung „Fit & Dance“ des TuS Töging an. Es handelt sich dabei um Mädels im Alter von 9 bis 13 Jahren. Natürlich haben sie wieder viel trainiert für die aktuelle Faschingssaison. Am Ende ihres Auftritts gabs reichlich Applaus dafür.

Die "Lollipops" des TuS Töging bei "Häfinger Frühschoppen und (P)Trunksitzung" am Sonntagvormittag.

„De Schoasdrommen aus´m Holzland“

Es sind die Mitglieder, die einen Verein ausmachen. Natürlich hatten die Häfinger Faschingsfreunde aktiv für Unterhaltung gesorgt bei „Frühschoppen und (P)Trunksitzung“. „De Schoasdrommen aus´m Holzland“ nahmen sich eines allzu menschlichen Problems an und „Don Guiseppe“, der später noch als „Giese D´Agostino“ auftreten wird gab sein humoriges Lied zu den Schlagen am Töginger Friedhof (innsalzach24.de berichtete im Juni 2017) zum Besten.

Wenns mal druckt ... „De Schoasdrommen aus´m Holzland“

Die Comeback-Tour von David Hasselhoff

Nach einer weiteren Tanzrunde war es Zeit für das Comeback des Jahres. Baywatch-David Hasselhoff „selbst“ hatte es sich nicht nehmen lassen bei den Häfinger Faschingsfreunden vorbei zu schauen. Der Grund scheint klar: „The Hoff“ wollte Werbung machen für „Die Rückkehr einer Legende“, denn tatsächlich kommt er 2018 nach Deutschland und gibt Konzerte.

Die Comeback-Tour von David Hasselhoff: Bei den Häfinger Faschingsfreunden hat sie am Sonntagvormittag begonnen. "The Hoff" hatte es sich nicht nehmen lassen "persönlich vorbei zu schauen.

The Hoff“ hatte seine größten Hits im Gepäck aber auch ein Spiel. Drei Kandidaten bekamen die Aufgabe so anmutig als möglich den Strand-Walk aus Baywatch zu machen Hier das Original:

Hier ein Foto vom Sonntagvormittag:

Einmal "Baywatch"-Star sein. Auch das gabs am Sonntagvormittag im Töging am Inn bei den Häfinger Faschingsfreunden.

Weitere Fotos gibts hier:

Feuchtfröhlich: "Häfinger Frühschoppen und (P)Trunksitzung"

So ging es am Sonntagmittag in Töging weiter:

Es folgten die "Fireflies" des TusS Töging sowie weitere Einlagen der Häfinger. Den Bericht zur Vorstellung des Faschingswagens der Häfinger Faschingsfreunde lesen sie am Montag.

Lesen Sie auch: Die Faschingstermine in der Region im Überblick

rw

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: InnSalzach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser