Faschingsschießen in Graming

Schnapserl-, Wurscht- und Brezen-: Das sind die neuen Könige

+
  • schließen

Graming/Altötting: Zum ersten Mal dabei und schon räumen sie ab, die Mitglieder des Trachtenvereins, beim traditionellen Faschingsschießen der Georgsschützen. Platz 1 und 2 für den neuen Patenverein.

Insgesamt 38 Teilnehmer waren es beim diesjährigen Faschingsschießen der Georgsschützen Altötting auf dem Schießstand in Graming beim Faschingsschießen. Neben dem Graminger Stammtisch waren heuer auch die Trachtler als neuer Patenverein zahlreich vertreten. Mit Spannung wurde die Bekanntgabe der Sieger erwartet.

Die Faschingsmeister Andreas Weber und Markus Funke kürten die neuen Könige. Stefan Gossner hat den Gaudiwettbewerb vor Evi Weindl und Thomas Pachwald gewonnen. Gossner ist also der Schnapserlkönig, gefolgt von der Wurschtkönigin Weindl und dem Brezenkönig Pachwald.

Im Vordergrund von links nach rechts: Brezenkönig Thomas Pachwald, Wurschtkönigin Evi Weindl und Schnapserlkönig Stefan Gossner. Im Hintergrund von links nach rechts: Andreas Weber und Markus Funke

Im Graminger Schützenstüberl wurde anschließende noch ausgiebig Fasching gefeiert.

Andreas Weber/rw

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: InnSalzach

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT