Neuerung im Fasching 2014

Rosenmontagszug durch Neumarkt-Sankt Veit

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
2014 ist die Region um einen Faschingszug reicher: Am Rosenmontag veranstaltet die Rottalia einen Umzug vom Bahnhof bis zum Stadtplatz und wieder zurück. (Das Foto zeigt den Mühldorfer Faschingszug 2013.)
  • schließen

Neumarkt-Sankt Veit - Neuerung im Neumarkter Fasching: Die Rottalia veranstaltet in diesem Jahr erstmals einen Rosenmontagszug. Wie man mitmachen kann:

Der Fasching in der Region ist um einen Höhepunkt reicher. Die Faschingsgesellschaft Rottalia veranstaltet heuer zum ersten Mal einen Rosenmontagszug. Los geht's am 3. März erst um 18 Uhr, beim Umzug ist es also schon dunkel. Wie Hansjoachim Hellfeuer, Präsident der Rottalia, gegenüber innsalzach24 erklärt, ist dieser Nachtfaschingszug in Oberbayern einzigartig. In der näheren Umgebung gebe es so etwas lediglich in Eggenfelden.

Der Festzug in Neumarkt-Sankt Veit startet am Bahnhof, führt von dort aus bis zum unteren Ende des Stadtplatzes, wo der Zug wieder kehrt macht und zum Bahnhof zurückläuft. Dort steigt nach dem Umzug eine große Faschingsparty. Wer sich alles am Umzug beteiligt, ist noch offen. Erst vor wenigen Tagen kam das OK der Stadt, weshalb die Rottalia erst jetzt in die Detailplanungen einsteigen wird. Hellfeuer ist aber optimistisch, dass der Rosenmontagszug ein voller Erfolg wird. "Was man so hört, sind alle ziemlich begeistert."

Neben Faschingsgesellschaften und Vereinen aller Art dürfen alle mitmachen, "die einen Spleen zum Fasching haben", so Hellfeuer. Wer mitmachen möchte, kann sich bei der Rottalia unter der E-Mail-Adresse Rottalia@gmx.de melden.

Impressionen der Faschingszüge 2013 in der Region:

Der Mühldorfer Faschingszug

Faschingszug in Mühldorf - Teil zwei

Faschingszug in Mühldorf - Teil drei

Der Waldkraiburger Faschingszug

Faschingszug in Waldkraiburg - Teil zwei

Faschingszug in Waldkraiburg - Teil drei

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: InnSalzach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser