+++ Eilmeldung +++

Von der Leyen bricht Termin ab

Zwei Bundeswehrsoldaten bei Hubschrauber-Absturz in Mali ums Leben gekommen

Zwei Bundeswehrsoldaten bei Hubschrauber-Absturz in Mali ums Leben gekommen

Bunt, bunter, Neuöttinger Gaudiwurm

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neuötting - Vom Volksfestplatz zum Müllerkreisel schlängelte sich am Samstag wieder der Neuöttinger Gaudiwurm. Wir haben die Bilder vom bunten Treiben.

So bunt ist der Neuöttinger Stadtplatz eben nur einmal im Jahr: Der Gaudiwurm hat am Samstag ab 14 Uhr wieder die Faschingsbegeisterten rundherum angelockt. Dabei war alles, was Rang und Namen hat: Fesche Mädels in schrillen Kostümen, gestandene Mannsbilder in Bärenkluft, Biene Maja und und und...

Aber sehen Sie selbst:

Bilder vom Neuöttinger Gaudiwurm I

Bilder vom Neuöttinger Gaudiwurm II

Bilder vom Neuöttinger Gaudiwurm III

Bilder vom Neuöttinger Gaudiwurm IV

Und was beim Neuöttinger Fasching vor allem auf dem Programm stand: Er sollte scherbenfrei über die Bühne gehen. Die Stadt hatte dafür ein Glasverbot verhängt, was das Mitführen und Austeilen vom sämtlichen Behältnissen aus Glas strikt verbot, und zwar zwischen 10 Uhr am Samstag und 1 Uhr nachts am Sonntag.

Aber auch, oder vor allem, scherbenfrei, war der Neuöttinger Gaudiwurm gut besucht. Die Faschingsgesellschaft Neuötting kann zusammen mit den umliegenden Faschingsgilden wieder einmal zufrieden sein,

red

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: InnSalzach

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser