Maskierte Olympioniken

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Geschicklichkeit war Trumpf unter den maskierten Olympioniken im Ludwig-Thoma-Gymnasium.

Prien - Mehr um Gaudi als um sportliche Höchstleistung ging es bei der gestrigen Faschingsolympiade im Ludwig-Thoma-Gymnasium.

Während die Oberstufe normalen Unterricht hatte, hieß es für die Unter- und Mittelstufe, verschiedene Disziplinen an zehn Stationen zu absolvieren, die in der Turnhalle aufgebaut waren: Hütchenleiter, Dreibein-Elfmeter, Sackhüpfen, Dunking, Balance-Parcours, Langseil, Elefantenritt, Sockenzieleinwurf, Agententraining und Tarzan. Sieger in der Unterstufe wurde die Klasse 6b, in der Mittelstufe setzte sich die Klasse 8c durch. Lehrerin Elke Hein nahm die Preisverleihung für die Unterstufe in der Pausen- und für die Mittelstufe in der Turnhalle vor.

Auszeichnungen gab es aber auch für die besten Masken. Mit gleichen Punktzahlen siegten in der Unterstufe die Klassen 5c und 6e, in der Mittelstufe die Klassen 8c und 7d.

gf/Chiemgau-Zeitung

Zurück zur Übersicht: Fasching

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser