Mit Roland Hefter & den Isarridern

Fasching pur! Rosenmontagsparty auf 3 Ebenen beim Höhensteiger

+

Rosenheim - Wenn am Rosenmontag die Faschingszeit ihren Höhepunkt erreicht, lädt der Gasthof Höhensteiger zu einer narrischen Party. Am 12. Februar wird dort auf gleich drei Ebenen gefeiert - bis tief in die Nacht mit DJs, Bands und Gardeauftritten.

"Alles Fasching" lautet das Motto beim Gasthof Höhensteiger am 12. Februar. Denn wo man auch hinschaut, das ganze Gasthaus feiert mit: Fasching von der Stube bis zur Kellerbar! 

Auf einem Blick:

  • Rosenmontagsparty am 12. Februar ab 20 Uhr
  • Mit Roland Hefter & den Isarridern, Live-Band Tacos, DJ Ritzi, DJ Nik
  • Gardeauftritte der Faschingsgesellschaft Grachia Hausham, der Hot-Socks Ramerberg und der Gletscherprinzen vom SC-Aising-Pang
  • Karten im Vorverkauf ab 1. Januar 2018 im Gasthof Höhensteiger, bei der Freiwilligen Feuerwehr Westerndorf St. Peter, beim SV Westerndorf und dem Ticketcenter Kroiss
  • VVK 12 Euro

Alles Fasching! Das Programm beim Höhensteiger

Das große Highlight der Rosenmontagsparty wartet gleich im Festsaal: Musik-Kabarettist Roland Hefter sorgt mit seiner Band Isarrider für Faschingsgaudi pur und garantiert für viele Lacher.

Unterhaltung vom Feinsten bieten außerdem die Gardeauftritte des Abends: Mit dabei sind die Grachia Hausham, die Hot-Socks aus Ramerberg und die Gletscherprinzen vom SC-Aising-Pang.

An der Kegelbahn-Bar spielt die Live-Band "Tacos" Faschingsklassiker von A-Z, die Freiwillige Feuerwehr Westerndorf St. Peter lässt beim Ausschank garantiert nichts anbrennen. In der Stube vom Gasthof Höhensteiger lebt der Glanz der Rock'n Roll Zeit wieder auf. Die Boogie-Sunshines bewirten an der Rock'n Roll-Bar, DJ Ritzi heizt mit passender Musik ein. Der SV Westerndorf macht die Kellerbar zur Sportlerbar und schenkt zur Musik von DJ Nik reichlich aus.

Gasthof Höhensteiger/fn

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Live: Top-Artikel unserer Leser