"Schweigen der Lämmer"

+

Rott - Lauter kuschelige Schafe verschiedener Größe und Rasse mit teils schwer zu identifizierenden Ohrformen kümmerten sich beim jüngsten Rotter Bauernmarkt um die meist frierenden Kunden.

Besonders schwer hatte es dabei bestimmt der Widder beim Gärtnerstand, durfte er doch nichts von dem verlockenden Grünzeug anknabbern. Ein Jungschaf übte sich im "Schweigen der Lämmer". Für die Kunden gab es in der "Schof-Stoi-Bar" wärmende Getränke oder heißes Gulasch und am Nachmittag Livemusik von jungen Talenten, die nur allzugern bei der Kälte in eins der Schaffelle geschlüpft wären, aber die waren ja alle im Einsatz.

re/Wasserburger Zeitung

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser