Feuerwehrball

Soyen feierte bunten Fasching

1 von 33
2 von 33
3 von 33
4 von 33
5 von 33
6 von 33
7 von 33
8 von 33

Soyen – Bestens gefeiert wurde beim Feuerwehrball am letzten Samstag in Soyen.

Das Feuerwehrhaus wurde kurzerhand in einen Partytempel verwandelt mit großem Bar-Bereich, Tanzfläche und Sitzgelegenheiten. Bunte Masken gab es bei diesem Faschingsball ohne Zweiel jede Menge: Neben tropischen Ananas pilgerte auch eine ganze Schar von pinken Flamingos über den Ball. Gesichtet wurden auch eine große Gruppe Waschbären und viele kalssische Masken und Wesen aus dem Reich der Phantasie und Tierwelt. Für die Stimmung auf der Tanzfläche sorgte die Band „auwäh zwick“ mit Live-Songs aus Pop und Rock. Gefeiert wurde bunt, lustig, ausgiebig und sehr fröhlich bis in die späte Nacht.

Ludwig Stuffer

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

Kommentare