Kleine Narren in buntgeschmückter Faganahalle

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Vagen - „Heut is so a scheena Tag…“ - Dieses Lied stimmte die Big-Band einige Male beim großen Kinderfasching der Faschingsgilde Vagen an.

Eine große Schar kleiner „Maschkera“ waren mit ihren Eltern und Familienangehörigen, die sich ebenfalls kostümiert hatten, gekommen. Ein großes Familienfest, wenn man so will. Ein buntes Volk aus Prinzessinnen, Hexen, Zauberer, Zwergerln und weitere Gestalten aus der Märchen-und Kinderwelt tummelten sich auf der Spielfläche, wo es bei den Geschicklichkeitsspielen, eine Riesengaudi gab.

Mit Spannung wurde auch der Einzug des Vagener Prinzenpaares Magdalena I. und Hans IV., zusammen mit den Mini-Prinzenpaar Marina I. und Anderl I. erwartet. Prinzenwalzer. Gardetanz und das gesamt Showprogramm, wurde vom lustigen Volk stürmisch bejubelt. „Zum Kinderfasching kimmt des is doch klar, des Neuburgler Kinderprinzenpaar“ so ein Ausspruch der beiden, die sich recht Bühnensicher im Verlauf ihres Auftritts, besonders beim Prinzenwalzer gaben.

Großer Kinderfasching in Vagen

Viel Beifall gab es auch beim Auftritt der Vagener Hip-Hop-Gruppe, die sich mit temperamentvollen Darbietungen in Szene setzten. Groß war der Spaß beim Seilziehen, und rund ging es auch bei der Riesenpolonaise durch die Halle.

Karl Wünsch

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser