Fehlprägung

Hat Ihre 2-Euro-Münze diesen Makel? Dann sahnen Sie 12.000 Euro ab

+
Fehlprägungen von Euromünzen sind unter Sammlern heiß begehrt.

Von wegen nur eine 2-Euro-Münze: Dieses besondere Exemplar war noch nie im Umlauf – wegen ihres markanten Makels. Doch genau dieser "Fehler" ist sehr viel Geld wert.

Euromünzen sind unter Sammlern im Trend – schließlich können sie noch so einen geringeren Wert aufweisen, aber dank kleiner Makel besonders wertvoll sein. So wie auch diese 2-Euro-Münze. Was sie so anders macht? Sie ist als Andenken zum 700. Geburtstag des italienischen Renaissance-Schriftstellers Giovanni Boccaccio geprägt worden. Daher auch das Antlitz des berühmten Dichters auf der Motivseite.

12.000 Euro wert? Italienische Gedenkmünze punktet mit "totaler Fehlprägung"

Doch das Unikat, das sich angeblich seit seiner Ausgabe im Besitz des Verkäufers befinden soll, ist nicht das, was es scheint. In den Worten des Händlers ist sogar "an dieser Münze nichts so wie es sein soll !!!!!!"

Das gute Stück sei eine "totale Fehlprägung" – schließlich sei die Pille viel zu tief in den äußeren Ring eingelassen. Dadurch gehen die beiden Teile nicht gleichmäßig und glatt ineinander über und es hat sich stattdessen eine kleine Kerbe gebildet.

In Ihrem Geldbeutel? Diese 50-Cent-Münze könnte 750 Euro wert sein

Auch interessant: Haben Sie diese 2-Euro-Münze? Dann könnten 100.000 Euro winken.

Weitere Eckdaten: Die Münze soll aus Italien aus dem Jahre 2013 stammen und da sie nie im Umlauf war, sei "die Münze im guten Zustand." Ein paar kleine Kratzer sind auf den Bildern zu sehen. Daher ist der Verkäufer überzeugt: Das Geldstück ist mindestens 12.000 Euro wert. Allerdings gibt es für Interessenten dennoch auch die Möglichkeit, einen Preisvorschlag zu senden.

Lesen Sie hier: Besitzen Sie diese 1-Euro-Münze? Dann kassieren Sie 10.000 Euro.

Dies wäre eine gute Möglichkeit, um auch gleich beim Händler abzuklopfen, ob die Gedenkmünze wirklich echt ist. Wenn er diese schließlich von Beginn an besitzt, hat er vielleicht sogar ein Zertifikat oder ähnliches, um es nachweisen zu können.

Lesen Sie auch: Diese Euromünzen sind viel Geld wert - schauen Sie schnell nach.

jp

Das Geld vor dem Euro: Kennen Sie diese EU-Währungen noch?

Zurück zur Übersicht: Geld

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser