Gehirnjogging

Gläser-Rätsel ist einfacher, als es scheint - wie schnell lösen Sie es?

Sie sehnen sich dem Feierabend entgegen? Mit diesem Rätsel vergeht die Zeit ein wenig schneller. Zumal die Aufgabe eigentlich ganz einfach ist - aber knifflig aussieht.

Für manche Rätsel braucht man ewig, andere gehen ganz schnell. Dieses Rätsel gehört sicher zu einem der einfacheren - wenn Sie um die Ecke denken. Wie schnell können Sie es lösen?

Das Rätsel: 

Vor Ihnen stehen sechs Gläser in einer Reihe. Die ersten drei sind mit Wasser gefüllt, die anderen leer. Doch die Reihenfolge ist so nicht korrekt: Volle und leere Gläser sollen sich abwechseln

Doch eine fiese Bedingung erschwert das Ganze: Sie dürfennur ein einziges Glas berühren. Wie bekommen Sie die Gläser in die richtige Reihenfolge?

Ein kniffliges Rätsel: Durch welchen Trick wechseln sich volle und leere Gläser ab?

Die Auflösung:

Das geht gar nicht, denken Sie? Doch - und zwar so: Im Grunde müssen nur das zweite und das vorletzte Glas in der Reihe getauscht werden. Wenn man aber nur ein Glas dabei berühren darf, müssen Sie einen Trick anwenden: Nehmen Sie das zweite Glas und schütten Sie dessen Inhalt in das vorletzte. So ist das zweite Glas leer und das vorletzte voll - und das Rätsel ist gelöst.

Sind Sie auf einen anderen Lösungsweg gekommen? Dann verraten Sie Ihn uns. 

Mehr Rätsel aus unserer Serie:

Becher-Rätsel fesselt das Internet - können Sie es lösen?

Rätsel um pinkes Dreieck: Können Sie es lösen?

Wenn Sie dieses Rätsel lösen, sind Sie ein Logik-Genie.

Von Andrea Stettner

Urlaubsreif? Diese Zeichen verraten, dass Sie überarbeitet sind

Rubriklistenbild: © fkn

Zurück zur Übersicht: Karriere

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT