Vermisster Junge (6) war eingeschlafen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bergen - Total aufgeregt wurde am Abend die Polizei alarmiert, weil ein kleiner Bub (6) seit über einer Stunde verschwunden war. Doch die Sache klärte sich kurze Zeit später auf:

Am Abend des 06.06.2014 wurde im Bereich Bergen ein sechsjähriger Junge als vermisst gemeldet. Der Bub war zu diesem Zeitpunkt seit einer Stunde nicht mehr auffindbar. Beim Eintreffen der ersten Streife vor Ort und vor Beginn einer umfangreichen Suchaktion, konnte der Junge wohlbehalten aufgefunden werden. Er hatte sich im Garten in einer Box für Gartenpolster versteckt und war dabei eingeschlafen.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser