Bischofswieser macht sich nackig

+

Bischofswiesen - Bei wunderschönem Wetter machte ein Bischofswieser mit seinem Kumpel eine Skitour. Doch den Berg runter fuhr er etwas anders als gewöhnlich.

Für was Klamotten, wenn’s auch ohne geht? Das dachte sich dieser Bischofswieser, der kürzlich mit einem Kumpel eine Skitour machte – bei bestem Kaiserwetter. Und dann von einer Idee gepackt wurde, die ihn nicht mehr losließ: Warum nicht einfach mal nackig fahren, bei diesem Traumtag?

Des Bischofswieser Vorbild: kanadische Freerider, die bei einem Spiel um Punkte hin und wieder auch ohne Kleidung auf der Piste zu sehen sind. „Also habe ich zumindest die Abfahrt nackt gemacht“, verrät er auf Nachfrage. Wo passiert? „Das bleibt ein Geheimnis“, sagt er. Kalt war’s angeblich nicht – und wenn schon: Das Erlebnis war es wert.

kp

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser