10 Fakten zum Welttoilettentag

Landkreis - Hätten Sie‘s gewusst? Heute ist Welttoilettentag. Wir haben für Sie zehn interessante und amüsante Fakten übers stille Örtchen zusammengetragen.

Wussten Sie eigentlich, ...

1. ... was man auf einem Herren-Klo lieber nicht tun sollte

2. ... wem wir das Wasser-Klosett verdanken?

Im Jahre 1775 erhielt der englische Erfinder Alexander Cummings das Patent für seine Ausführung eines Wasserklosetts. Der eigentliche Erfinder des Wasserklosetts ist Sir John Harington, jedoch geriet seine Erfindung aus dem Jahre 1596 wieder in Vergessenheit.

3. ... ob ein Klo immer weiß sein muss?

Keineswegs. Es geht auch abgefahren.

30 völlig abgefahrene Klos

4. ... dass man auf dem Klo festwachsen kann?

Es ist einer der bizarrsten Fälle, die die Polizei in dem kleinen Ort Ness City im US-Bundesstaat Kansas je bearbeiten musste: Ein Mann hatte Ende Februar die Beamten wegen seiner Freundin gerufen. Als die Polizei eintraf, entdeckte sie die 35 Jahre alte Pam Babcock, die offensichtlich die vergangenen zwei Jahre komplett auf der Toilette ihre Freundes verbracht hat. Die Haut der Frau war bereits um den Sitz gewachsen - Chirurgen mussten die 35-Jährige befreien. (dpa, 13. März 2008)

5. ... wieviel Zeit wir lebenslang auf der Toilette verbringen?

Im Schnitt verbringt jeder circa drei Jahres seines Lebens auf dem Klo.

6. ... wie hoch das Risiko ist, sich auf der  Toiletten zu verletzen?

Statistisch liegt das Verletzungsrisiko auf Klos bei 1:10.000. Es ist also ziemlich sich dort. Es gibt aber auch Ausnahmen.

7. ... dass Toiletten ein Ort der Kreativität und Kommunikation sind?

„Tritt näher - er ist kürzer, als du denkst.“ - Sie sind in öffentlichen Toiletten nicht gern gesehen, bei vielen aber Kult und oft auch ziemlich unterhaltsam. Die Rede ist von Klo-Sprüchen. Sie sind sogar Gegenstand wissenschaftlicher Untersuchungen. Wer sich selbst ein Bild machen möchte: Hier ist eine lustige Sammlung von Sprüchen.

8. ... wo die teuerste Toilette der Welt ist?

Nicht auf Erden, sondern im All. Es ist das stille Örtchen auf der Weltraumstation ISS. Für 19 Millionen Dollar (knapp 14 Millionen Euro) kauft die US-Weltraumbehörde Nasa das Klo von Russland.  Die Vorrichtung ermöglicht es unter anderem, Urin zu Trinkwasser aufzubereiten.

9. ... warum auf vielen Toiletten-Türen „00“ steht?

Hinweisschilder an Toiletten tragen oft die Aufschrift „00“. Das ergab sich, weil in Hotels im 19. Jahrhundert diese Räume in einer Etage, und zwar üblicherweise in der Nähe des Aufzugs oder des Treppenhauses lagen. Da dort ebenfalls die Nummerierung der Zimmer begann, trugen die Toilettenräume die Zimmernummer Null bzw. 00. Hier gibt es noch mehr „Klo-Historie“.

10. ... dass der Welt-Toilettentag einen ernsten Hintergrund hat?

Den Tag gibt es seit 2001. Hintergrund ist das Fehlen ausreichend hygienischer Sanitäreinrichtungen für mehr als 40 Prozent der Weltbevölkerung mit seinen gesundheitlichen und sozio-ökonomischen Folgen, insbesondere durch dadurch bedingte Krankheiten.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser