Eingebrochenen Hirsch gerettet

+

Voerde - Ein Feuerwehrmann der Feuerwehr Voerde im Wasserrettungsanzug hat mit Hilfe von Kollegen einen eingebrochenen Hirsch von der Eisfläche des Tenderingsees gerettet.

Es gelang der Feuerwehr das erschöpfte, aber unverletzte Tier mit Seilen an Land zu ziehen. Der See bei Voerde ist zugefroren, bereits am Dienstag musste die Feuerwehr eingebrochene Tiere retten.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser