Kurios: Knack-Po durch Vakuum-Behandlung?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Miami - Ein amerikanischer Beauty-Salon bietet eine Behandlung an, die den Hintern rund, prall und appetitlich halten soll. Und das sogar dauerhaft!

Egal ob Apfel, Birne, pralle Melone oder noch größer: Der menschliche Hintern wird regelmäßig mit Früchten verglichen. Doch ebenso wie süße Früchte unterliegen auch Popos dem Alterungsprozess. Sie verlieren an Spannkraft und werden faltig.

Ein Beauty-Salon in Miami verspricht mit ihrer Vakuum-Behandlung, dass die Pobacken prall und rund bleiben. Mithilfe von zwei Vakuum-Glocken, die für 45 Minuten am Hinterteil saugen, wird der Po angehoben und die Gesäßmuskulatur gestärkt. So entstehe ein knackigerer und fülligerer Gesamteindruck.

Wenn man den Infos von „Sculpting Goddess“ glauben will, bleiben die Ergebnisse nach nur vier bis sechs Sitzungen sogar dauerhaft. Postings, die das Institut auf seinem Instagram-Account hochlädt, sollen dieses Versprechen untermauern.

Laut Angaben eines Facharztes könnten allerdings auch Gefahren auftreten. Bei zu starkem Unterdruck können Gefäße platzen und somit Blutergüsse entstehen. Zumindest bei den Geräten, die früher für die Brustvergrößerungen verwendet wurden, sind jedoch keine größeren Komplikationsrisiken bekannt, erläuterte der Facharzt.

hey/ro24

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser