Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kuriose Kontrolle eines Kiefersfeldeners in Oberaudorf

"Ihr wisst doch, dass ich keinen Führerschein habe"

Oberaudorf - Eine kuriose Kontrolle erlebte eine Streife der Polizeiinspektion Kiefersfelden am Montagnachmittag. Der kontrollierte - führerscheinlose - Kiefersfeldener reagierte ausgesprochen gelassen auf die kritische Situation.

Am Montag, gegen 15.50 Uhr fuhr ein Streifenwagen der Polizeiinspektion Kiefersfelden durch die Tiroler Straße in Oberaudorf. Hierbei wurden die Beamten auf einen 34-jährigen Kiefersfeldener in seinem Renault aufmerksam, der ihnen entgegenkam und dabei den Beamten auffällig übertrieben zuwinkte. Aufgrund seines merkwürdigen Verhaltens wurde der Fahrzeugführer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie den Fahrer aufforderten, seinen Führerschein vorzuzeigen, da er ihnen lapidar entgegnete: "Ihr wisst doch ganz genau, dass ich gar keinen Führerschein mehr habe." Seine Ehrlichkeit wird den Kiefersfeldener jedoch nicht vor einer Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis bewahren. Warum der Fahrer die Polizeibeamten noch extra mit Winken auf sich aufmerksam gemacht hatte, bleibt allerdings ein Rätsel.

Pressemeldung Polizeiinspektion Kiefersfelden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare