Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bub (10) in Piding schon wieder beklaut

Wer kennt diesen fiesen Spielzeugdieb?

Piding - Erst ein Tretroller, dann Playmobil-Spielzeug - bereits zwei Mal wurde ein zehnjähriger Junge Opfer eines gemeinen Diebstahls.

Kurz nach den Osterferien stieg ein bisher unbekannter Täter in das befriedete Grundstück am Beginn der Ganghoferstraße ein. Dort nahm er einen Tretroller an sich und entfernte sich. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf etwa 50 Euro.

Ein weiteres Mal kam der Täter am vergangenen Wochenende unerlaubt auf die Terrasse. Diesmal nahm er sich drei Fahrzeuge von Playmobil im Wert von etwa 100 Euro an sich.

Da es sich bei dem Täter auch um ein Kind handeln könnte, welches der Verlockung nicht widerstehen konnte, werden die Eltern darum gebeten, den Fuhrpark ihrer Sprösslinge durchzusehen. Immerhin hängt der zehnjährige Junge aus Piding auch sehr an seinen Fahrzeugen.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare