Rentnerin mit Freundin verwechselt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Was es nicht alles gibt: Stockbesoffen irrte sich ein Mann (21) im Hauseingang und hätte dabei fast seine junge neue Liebe mit einer 81-Jährigen verwechselt...

Eine 81-jährige Frau wachte frühmorgens in ihrem Bett auf und musste feststellen, dass eine alkoholisierte männliche Person vor ihr stand. Dieser Mann war ihr gänzlich unbekannt. Die rüstige Dame rief sofort den Notruf der Polizei an. Der Mann blieb brav neben ihrem Bett stehen und wartete auf die Polizei.

Vor Ort konnte festgestellt werden, dass der 21-jährige Mann sich offensichtlich im unversperrten Hauseingang irrte und sich eigentlich in Begleitung einer jungen Dame wähnte, welche er am Vorabend kennengelernt hatte.

Er hatte vor dem Hauseingang sogar brav seine Schuhe ausgezogen und die Jacke in der Garderobe belassen. Der junge Mann wurde zur Polizeiinspektion verbracht und einem Alkoholtest unterzogen, welcher einen Wert von über 1,8 Promille ergab. Zu seiner Sicherheit wurde er zur Ausnüchterung im polizeilichen Gewahrsam belassen. Sogar in der übersichtlichen Zelle fand er nur mit Hilfe der Polizeibeamten die angebotene Schlafstätte.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Kurios

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser