Polizei schnappt "König Ludwigs Cousine"

Altenmarkt - "Ich bin die Cousine von König Ludwig!" So schallte es einer Streife der Polizeistation Traunreut entgegen, als sie eine 71-jährige Autofahrerin aufhielten.

Die 71-Jährige aus dem Landkreis Landsberg/Lech war am Dienstag, 2. März, gegen 21.30 Uhr Passanten in Altenmarkt aufgefallen: Sie hatte im Kreisverkehr an der Hans-Egner-Straße angehalten und den Warnblinker eingeschaltet. Unter anderem fragte sie einen Fußgänger nach dem Weg.

Schließlich wurde die Polizei gerufen, eine Streife aus Traunreut rückte an. Nachdem die Frau zunehmend verwirrt erschien und zum Beispiel behauptete, sie sei die Cousine von König Ludwig, wurde sie vom BRK zunächst ins Klinikum Trostberg gebracht.  Anschließend entschieden sich die Ärzte für eine Einlieferungs ins Bezirkskrankenhaus.

Pressemitteilung Polizeistation Traunreut

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kurios

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser