Jagdhund Sammy ist für jeden Spaß zu haben

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bernau - Sammy, ein aufgeschlosseener, fröhlicher und kinderlieber Poitevin sucht ein neues Zuhause. Mit ihm als Wegbegleiter wird es sicher nie langweilig.

Sammy, ein männlicher Poitevin (franz. Jagdhund) und kastriert, stammt aus Südfrankreich und etwa im Frühjahr 2012 geobren.

Am 5. Februar 2012 ist er im Tierheim 'Häuser der Hoffnung' in Bernau eingezogen. Bei seiner Ankunft hatte er einige Erfrierungen am Körper, die wir aber erfolgreich behandeln konnten. In den ersten Tagen bei uns hat er viel in Decken eingewickelt geschlafen, um wieder auzutauen und sich von den Strapazen zu erholen.

Sammy ist ein lebendiges Kerlchen: 

Sammy ist gut mit Hunden beiderlei Geschlechts verträglich und ausgesprochen freundlich gegenüber Menschen, auch Kindern. Er fährt problemlos im Auto mit und ist für jede Unternehmung zu haben. Da er rassetypisch über einen starken Jagdtrieb verfügt, sollte man sich allerdings darauf einstellen, ihn mit Schleppleine zu führen und man sollte über ein gut eingezäuntes Grundstück verfügen. Sammy ist ein aufgeschlossener, fröhlicher Hund.

Wollen Sie Sammy kennenlernen? Hier finden Sie weitere Informationen

Häuser der Hoffnung e. V.

Neumühlstr. 85, 83233 Bernau

Telefon: +49 (0) 8051 / 961 7338

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Tiere

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser