Hündin Jessy freut sich auf neues Zuhause

Verschmuste Schäferhunddame

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Schäferhunddame Jessy.

Kolbermoor - Die Hündin Jessy lebt bereits seit September 2008 im Tierheim. Ihre ehemaligen Besitzer konnten die hübsche Schäferhunddame bei ihrem Umzug nicht mitnehmen.

Sie ist trotz ihres reiferen Alters von zehn Jahren noch sehr verspielt und braucht viel Bewegung. Bezüglich der Verträglichkeit mit anderen Hunden entscheidet bei Jessy die Sympathie.

Katzen und andere Tiere sollten nicht im neuen Heim leben. Jessy leidet unter einer leichten bis mittleren HD (Hüftgelenksdysplasie), die aber mit Medikamenten gut zu behandeln ist. Sie ist sehr anhänglich, verschmust und bereits kastriert.

Ihre neuen Menschen sollten schon Erfahrung mit größeren Hunden haben und der Besuch einer Hundeschule wäre sicher von Vorteil. Jessy freut sich aber auch über jeden Besuch im Tierheim, der mit ihr Spaziergänge unternimmt.

Bei Interesse kann man sich an das Tierheim Rosenheim, Telefon 08031/96068, www.tierschutzverein-rosenheim.de, wenden.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Tierheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser