Kätzchen aus Gnadenhof Sonnenham wünscht sich ein Zuhause

Verspielt und unternehmungslustig

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Verspielt und verschmust: Kätzchen "Nele".

Sonnenham - "Nele" vom Katzengnadenhof Sonnenham ist besonders aufgeweckt, quirlig und verschmust. Wer kann der jungen Katze ein neues Zuhause geben?

Neles Mutter ist eine heimatlose, scheue Kätzin, die von Tierfreunden gefüttert wird. Als Neles Geburtsort, eine Garage, abgerissen werden sollte, nahm der Verein "Katzentraum" sie und ihre Schwester im Katzengnadenhof in Sonnenham 9 in seine Obhut.

Ihr Schwesterchen hat ein tolles Zuhause gefunden, nun hofft Nele, dass auch sie bald das gleiche Glück hat.

Nele ist sieben Monate jung, besonders süß, quirlig, spielfreudig und gleichzeitig sehr verschmust - ein Traumkätzchen und Liebling seiner Betreuer.

Anfangs ist sie Fremden gegenüber etwas zurückhaltend, aber das gibt sich bald. Nele tobt begeistert mit anderen Katzen in Haus und Garten herum, und das möchte sie sehr gern auch in Zukunft tun - vielleicht wartet im neuen Heim schon ein Spielgefährte auf sie? Oder sie darf mit einer der anderen Katzen des Gnadenhofes gemeinsam umziehen?

Nele ist bereits kastriert, geimpft, tätowiert.

Wer sich für dieses Kätzchen interessiert, wende sich an den Verein "Katzentraum" in Sonnenham unter Telefon 08061 / 8480.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Tierheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser