Tierfreunde gesucht

Hund Samuel sucht ein neues Zuhause

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Winhöring - Wie ein toter Hund lag Samuel am Straßenrand, völlig abgemagert und ohne Fell. In letzte Sekunde wurde er ins Tierheim gebracht. Jetzt hofft er auf ein neues Zuhause :

Samuel wurde am 27. März in einem Straßengraben in Perach gefunden. Der Fahrzeughalter, der ihn zu uns brachte, war völlig aufgelöst, denn er dachte, es läge ein toter Hund neben der Straße. Doch als er sich näherte, hob Samuel plötzlich ganz leicht den Kopf, um zu zeigen, dass er doch noch lebte und Hilfe brauchte.

Zu dieser Zeit war Samuel sehr abgemagert und kraftlos, kein Stück Fell war auf der verklebten Haut mehr zu sehen. Vorerst wurde er zur Beruhigung isoliert und der Tierärztin Dr. Wochinger vorgestellt.

Nach mehreren Untersuchungen wurde eine generalisierte Form von Demodikose festgestellt. Diese entsteht durch eine übermäßige Vermehrung von Haarbalgmilben, die durch eine spezifische Fehlfunktion der T-Helferzellen ausgelöst wird.

Die Behandlung dieser Krankheit ist relativ langwierig und zeitaufwändig. Folgende Behandlung ist für Samuel derzeit notwendig:

  • Seit 2005 ist das Präparat Advocate von Bayer, Leverkusen, Deutschland auf dem Markt welches als Spot-on auf den Nacken des Hundes aufgetragen wird. Da es sehr einfach in der Anwendung, mit sehr geringen Nebenwirkungen ist, erleichtert es die Behandlung ungemein. Dieses Mittel wird Samuel die nächsten 6-12 Monate im zweiwöchigen Abstand benötigen.
  • Zudem muss er zweimal die Woche mit einen Pyoderm Shampoo gebadet werden, um den Juckreiz zu vermindern und die Rückstände der Milben auf der Haut zu entfernen.

Wir sind froh, dass Samuel sehr gut auf die Behandlung anspricht. Der Fellwachstum und die Gewichtszunahme machen gute Fortschritte, dennoch wird die Behandlung noch bis zu einem Jahr dauern. Trotz dieses Schicksals ist Samuel ein überaus lebensfroher und freundlicher Hund. Um Samuel besser zu sozialisieren, haben wir ihn mit unserem kleinen Charlie vergesellschaftet. Samuel zeigt dabei sehr, dass er noch ein junger und aufgeweckter kleiner Kerl ist!

Das Zusammenleben in dieser kleinen Männer - WG funktioniert reibungslos und sehr brüderlich. Seit kurzem hat Samuel noch drei Spielgefährten hinzugewonnen - die drei schüchternen Rumänenhunde Lizou, Effi und Finaki: alle drei lockt Samuel mit seiner lockeren, unbeschwerten, fröhlichen Art immer mehr aus der Reserve und spielt und tobt mit ihnen stundenlang.

Wir suchen für Samuel einen guten Platz, wo die Behandlung weitergeführt wird und die Krankheit als vorübergehende Begleiterscheinung akzeptiert wird.

Für die Zeit, die Samuel im Tierheim ist, suchen wir:

  • Paten und Sponsoren, die uns bei der Finanzierung der Spezial-Medikamente unter die Arme greifen
  • Hunde-Liebhaber, die mit Samuel spazieren gehen, mit ihm spielen und mit ihm üben
  • erfahrene Hundehalter, die uns regelmäßig beim Baden von Samuel unterstützen.

Wir freuen uns über jede Unterstützung! Dieser Hund hat eine zweite Chance verdient! Helfen Sie uns dabei, ihm diese zu geben.

Pressmeldung des Tierheims Winhöring

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Tierheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser